Der Chorleiter

   bert_portrait

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kantor Bert Schmitz

–    Jahrgang 1959, verheiratet, 2 Kinder
–    Kirchenmusik – Studium an der Musikhochschule in Köln  (A-Examen)
–    Cembalostudium bei Hugo Ruf  (künstlerisches Diplom)
–    Solist bei Konzerten im In- und Ausland ( Kölner Philharmonie, Spanien, England,…)
–    Begründer und Dirigent  des international erfolgreichen Kammerchores an der Basilika Knechtsteden (1989)
–    Seit Oktober 1997 Kreis-Chorleiter des Sängerkreises Neuss
–    1998 Verleihung des Titels „Chordirektor ADC“ von der Arbeitsgemeinschaft deutscher        Chorverbände ( ADC )
–    Seit dem 1. Januar 1998 Anstellung als zuständiger Kirchenmusiker für den Seelsorgebereich        Nord des Dekanates Dormagen
–    Oktober 1999 Berufung in den Musikausschuß des Sängerbundes NRW Seminarleiter und Dozent an der Landesmusik-Akademie Heek, Juror bei Chorwettbewerben etc.
–    Seit Beginn des Schuljahres 2000/2001 Musiklehrer im Norbert-Gymnasium Knechtsteden

Trotz aller Erfolge mit dem Kammerchor verliert Bert Schmitz durch seine Arbeit mit Kinder- Jugend- und Kirchenchören und mit „Good News“ nie den Bezug zur Basis, sondern sucht immer wieder Möglichkeiten, sich durch Meisterkurse oder ähnliche Veranstaltungen mit bedeutenden Persönlichkeiten weiterzubilden, speziell in dem von ihm als grundlegend für die Chorarbeit erachteten Bereich der Stimmbildung.